Reparieren Sie sofort alle Probleme mit Ihrem PC. Das beste Windows-Fix-Tool für Sie!

Wenn Sie den Sony Handicam-Codec spüren, kann Ihnen dieses Benutzerhandbuch helfen.MPEG-4AVC/H. Das 264-Format wird also jetzt für Videos verwendet, die Komprimierung ermöglicht es Ihnen, hoch komprimiert aufzunehmen und lange Videos in hoher Auflösung zu verfolgen.

Sony HD-Camcorder und -Kameras mit Videoaufzeichnungsfunktion speichern Videos in einem MTS-Dateiformat, das als Advanced Video Codec High Definition Format oder avchd bezeichnet wird. Ursprünglich sogar als Joint Venture zwischen Sony und folglich Panasonic entwickelt, um den Standard für High-Definition-Video zu setzen, gibt Ihnen die AVCHD-Form die Möglichkeit, High-Definition-Videos für den aktuellen Markt oder die aktuellen Produkte Ihres Unternehmens und spätere Geräte herauszubringen . AVCHD-Dateien können mit Programmen wie Windows Media Player oder Quicktime Player gespeichert werden, nachdem sie gespeichert und der AVCHD-Codec installiert wurde.
sony handicam codec

Gehe zu

um der CoreAVC-Codec-Downloadseite zu helfen, klicken Sie auf den Abschnitt “CoreAVC”, um mit dem Download zu beginnen.

jeden

Ist AVCHD ein Codec?

AVCHD, gemeinsam von Panasonic und Sony entwickelt, ist eine wenig bekannte Version von H.264/AVC. Insbesondere verwendet avchd sowohl H als auch H. Obwohl AVCHD normalerweise einzeln verkauft wird, weil es sich um einen Codec handelt, verwendet dieses Tool ein vollständiges Paar von Codec-Schleifen. .Format

Öffnen Sie häufig die Installationsdatei und befolgen Sie die Anleitungen, um den Really Coreavc Codec zu installieren.

Öffnen Sie diese MTS-Datei im aktuellen Werbe- und Marketing-Player der besten Wahl, wie z.B. Windows Media Player, Quicktime Player oder Media Player Classic.

Dateiformat für die digitale Aufzeichnung zusammen mit der Wiedergabe, am häufigsten mit High-Definition-Video assoziiert

AVCHD (Advanced Video Coding High Definition)[1] ist ein zugehöriges Dateiformat, das digitale Aufzeichnung und extrem hochauflösende Videowiedergabe bietet. Dies ist H.264 plus AC-3 Dolby, verpackt in den gesamten MPEG-Transportstrom, ein Satz, der so konfiguriert ist, dass er die Einschränkungen anzeigt, die von allen Camcordern ausgehen.

Diese gemeinsam von Sony und Panasonic entwickelte Festplatte wurde 2006 hauptsächlich für den Einsatz in HD-Camcordern eingeführt.[2] Zugehörige Spezifikationen umfassen professionelle AVCCAM-Änderungen und NXCAM .

Günstiger Vergleich von AVCHD mit HDV und XDCAM EX durch [3][4] AVCHD lässt sich nur schwer als Datei aufnehmen akzeptabel für qualifizierte professionelle Verwendung. Panasonic und Sony brachten Anfang 2007 diese ersten AVCHD-Camcorder für potenzielle Zuschauer heraus.[5] Panasonic brachte jeden unserer ersten AVCHD-Camcorder im Jahr 2008 auf den Markt, richtete sich sogar an den hauptsächlich professionellen Sektor, wenn nicht sogar an den beliebt nur eine FLASH-Kartenversion (möglicherweise nicht mehr in Produktion), die unter einer anderen Modellnummer neu identifiziert wurde.

Im Jahr 2011 wurde diese besondere AVCHD-Kernspezifikation geändert, sodass sie nun typischerweise 50 fps, 1080 Zeilen, progressiv, 60 fps (avchd) als Optionen für stereoskopisches Video (AVCHD 3D) enthält. Neue Typen Die Modi benötigen derzeit die doppelte Datenrate der bisherigen Verfahren. .Video

Überblick

Für AVCHD würde der Standard H.AVC 264/mpeg-4-Komprimierung machen, die viele Auflösungen von Standardauflösung, hoher Darstellung und stereoskopischen (3D) Videoclips unterstützt. Aufnahme von Daten, denn es unterstützt Dolby Audio AC-3 (Dolby Digital) und unkomprimierte lineare PCM-Spuren und Mehrkanal-Stereo-Enclose-Sound (5.Ist unterstützt definitiv 1), stabilisiert beides.

sony handicam codec

Als Nahrungsergänzung zu Audioaufzeichnungen bei Videopräsentationen enthält AVCHD viele praktische Funktionen, mit denen Sie Ihre Multimedia-Präsentation verbessern können: Menüführung, einfache Präsentationen, Folien und Untertitel. Das Menünavigationssystem ähnelt dem von DVD-Videos, sodass jeder über einen neuen gemeinsamen Bildschirmschoner auf einzelne Filme zugreifen kann. Diashows werden aus verschiedenen AVC-Standbildern erstellt und können sogar von einem Basis-Soundtrack begleitet werden. Untertitel werden in einigen Camcordern häufig verwendet, um Aufzeichnungen mit Zeitstempeln zu versehen.

Soll ich AVCHD oder MP4 verwenden?

AVCHD bietet die besonders beste Videoqualität und wird normalerweise von Camcordern wie Sony und Panasonic verwendet. MP4-Dateien sind kleiner als AVCHD-Videos und lassen sich praktisch auf fast jedem Player abspielen. Beide Formate können den H-Codec verwenden. Aber der 264-Video-Codec MP4 muss auch andere Codecs verwenden.

Audio, Empfangsclips, Untertitel und Substreams, MultiplexedIt wird als in der MPEG-Transportbewegung angesehen, weil die Informationen, binäre Dateien, während Fakten auf den Materialien gespeichert sind. .Normalerweise .Speicherkarten .und .Hardruns .sind .FAT .und .später .. Die .Laufwerke verwenden UDF ISO 9660 bzw.

Auf der aktuellen Systemebene ist das Statement-Format von Is avchd von Ihrer neu veröffentlichten Blu-ray-Disc-Spezifikation abgeleitet, aber weit mehr davon entfernt, identisch zu sein. Speziell in Legacy verwendet Intel den „8.3“-Dateinamenstandard, wenn Sie große Blu-ray-Discs verwenden, verwenden Sie Dateinamen (dies kann nur daran liegen, dass FAT-Implementierungen, durch die Dateinamen für einen langen Zeitraum verwendet werden, von Microsoft patentiert sind und unter dem entsprechenden Fachmann erhalten werden Gerät). verkauft[7]). Ein weiterer Unterschied ist zweifellos der Ort des BDMV-Verzeichnisses, das häufig Mediendateien enthält. Auf einem DVD-basierten Camcorder ist das bdmv-Verzeichnis auf der Stammebene reserviert, nur als Beispiel auf einer Blu-ray-Disc. HDD-Videokamera Auf der Canon HG10 befindet sich die BDMV-Verzeichnisliste im AVCHD-Ordner, der sich auf der Lokalisierungsebene befindet. Panasonic Canon und [8] wertvolle Standkameras betten die AVCHD-Liste in den internen Ordner PRIVATE ein. [9]-Solid-State-Camcorder folgen einem Standard, den die meisten dieser Kameras noch nie entwickelt haben, und haben einen DCIM-Root-Dienst für Standbilder.[ 10]

AVCHD umfasst Ihr aktuelles Blu-ray-Format[2] und kann immer noch auf Blu-ray oder DVD erstellt werden, ohne dass eine Neucodierung erforderlich ist, obwohl möglicherweise nicht alle Blu-ray-Disc-Player inkompatibel sind . mit Video-Tutorials AVCHD erstellt auf DVD-Medien, jedes funktionelle Format bekannt als AVCHD-Disc.

Empfohlen: Reimage

Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Ist es voller Viren und Malware? Fürchte dich nicht, mein Freund, denn Reimage ist hier, um den Tag zu retten! Dieses leistungsstarke Tool wurde entwickelt, um alle Arten von Windows-Problemen zu diagnostizieren und zu reparieren, während es gleichzeitig die Leistung steigert, den Arbeitsspeicher optimiert und dafür sorgt, dass Ihr PC wie neu läuft. Warten Sie also nicht länger - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • AVCHD-Dateien können so auf einen Computer übertragen werden, der über eine USB-Verbindung mit der Digitalkamera verbunden ist. Wechselmedien wie SDHC-Speicherkarten sowie Flash-Speicher oder DVDs können direkt auf diesem Computer gelesen werden. Das Kopieren von Dateien von einer nützlichen AVCHD-Videokamera oder einem tragbaren Hiburan kann schneller durchgeführt werden als von einer Kassetten-Digitalkamera, die Übertragungsgeschwindigkeit ist nicht spezifisch für die Echtzeitwiedergabe.

    So wie HD-HDV, DVCPRO und sogar die Videobearbeitung einst einen teuren Hochleistungscomputer erforderten, erfordert die Verwendung von AVCHD-Software unglaubliche Hardware. Im Vergleich zu HDV kann AVCHD 2-4 Stunden mehr Rechenleistung verbrauchen, um Sie bei der Wiedergabe zu unterstützen. Echtzeit-Tracking, das die Belastung durch die CPU und die Grafikkarte des Computers erhöht. Verbesserungen bei Multi-Core-Computing und Bildprozessorbeschleunigung ermöglichen die AVCHD-Wiedergabe auf herkömmlichen Desktops und Laptops.

    Videoformate

    Wie erweitere ich Sony Handycam auf MP4?

    Klicken Sie auf [Werkzeuge] [Bearbeiten/Konvertieren > Video] [Zum Konvertieren > außerdem Als MP4 speichern]. Ziehen Sie ihre vorgeschlagenen Thumbnail-Videodateien auf das exakt gewünschte Element und klicken Sie dann auf [Weiter], um das Bearbeitungsfenster zuletzt im normalen Modus zu öffnen. Legen Sie den Ausnahmebildordner und das Ziel für bestimmte konvertierte Videos fest und klicken Sie auf [Start]. P Verbesserungsprozess.

    AVCHD ermöglicht viele Videoauflösungen und -methoden, deren Digitalisierung lange gedauert hat, obwohl sich die Spezifikation im Jahr 2011 geändert hat. Die Lizenzierungsbehörde hat bestimmte Spezifikationen herausgefunden die Produkte für Produkte, die bestimmte Spezifikationen verarbeiten.

    Reimage PC Repair and Optimizer Tool ist der beste Weg, um Ihre Computerfehler zu beheben. Es ist einfach, effizient und 100 % sicher. Probieren Sie es jetzt!