Sie müssen diese Fehlerbehebungsmethoden lesen, wenn Sie jemals einen Windows XP msconfig selektiven Boot-Fehlercode bezüglich Ihres Computers erhalten.

Reparieren Sie sofort alle Probleme mit Ihrem PC. Das beste Windows-Fix-Tool für Sie!

Klicken Sie im Start Search-Paket auf Start, sortieren Sie msconfig und drücken Sie dann die Eingabetaste.Wählen Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ die Option „Selektiver Start“ und brechen Sie dann geradeaus ab, um „Systemdienste laden“ zu deaktivieren und damit medizinische Artikel zu laden.Klicken Sie auf OK und dann auf Neustart.

Warum weicht msconfig dem selektiven Start aus?

Dies ist Absicht. Auch wenn fast alle Dienste anders aktiviert oder von der Standardeinstellung einer Person geändert wurden, erstellt der Computer den Starttyp Selektiv. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, dann LookSee, falls etwas deaktiviert ist, und aktivieren Sie es. Selektive Inbetriebnahme ist keine düstere Sache.

Der selektive Download-Modus ermöglicht es jedem Benutzer, unnötige Windows-Funktionen und -Dienste zu deaktivieren, die die Softwareinstallation stören könnten. Genau wie im abgesicherten Modus können Sie größere Probleme mit diesem nützlichen Tool umgehen.

msconfig glass windows xp selektiver Start

Versuchen Sie, TurboTax in den selektiven Startmodus zu versetzen, wenn Sie feststellen, dass Sie es nicht in einer normalen Windows-Sitzung installieren können.

  1. Drücken Sie alle Windows+R-Tasten gleichzeitig.
  2. Geben Sie msconfig in Öffnen Sie das Feld ein, treffen Sie eine Entscheidung und OK.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Truck General Windows System Configuration Utility Custom und daher Launch, löschen Sie dann Kontrollkästchen Autostartelemente laden.
  4. Jetzt die Registerkarte Services. Aktivieren Sie unser eigenes Class=””>Hide Disable All.
  1. Wählen Sie class=””>OK und verschwenden Sie etwas Zeit. Schließlich werden Sie auf die Meldung Sie müssen Ihr Gerät neu starten. Klicken Sie normalerweise auf die Schaltfläche Neu laden
  2. .

  3. Installieren Sie TurboTax.

Wie ändere ich den selektiven Start auf den normalen Start?

Klicken Sie auf die eigentliche Registerkarte Allgemein.Wählen Sie Selektiver Start und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Prüfung von Startelementen laden.Klicken Sie auf die Registerkarten Dienste.Starten Sie Ihren Laptop neu, damit die Änderungen wirksam werden.Wenn Sie das System fertig konfiguriert haben, entsperren Sie es wieder, wählen Sie „Normaler Start“ und klicken Sie zusätzlich auf „OK“.

Um zum feinen Windows-Modus zurückzukehren, wiederholen Sie die Schritte 1 und 1 oben und wählen Sie dann Normal, beginnend mit < strong class="">Allgemein-Schaltfläche. Klicken Sie auf OK und starten Sie einen neuen Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Sehr alte Versionen, die von den meisten Windows-Versionen erstellt wurden, verfügten über ein vertrauenswürdiges Dienstprogramm namens Wincfg, das es Benutzern normalerweise ermöglichte, fortgeschrittene Verbesserungen an Systemdateien vorzunehmen, die sich auf Schuhoptionen und Systemeinstellungen auswirkten. Neuere Auswahlen von Windows, Windows XP und allen Versionen fügen ein Systemkonfigurationsprogramm hinzu, das auch als MSConfig bekannt ist, während die Wincfg-Funktionalität beibehalten wird. Mit MSConfig würden Sie die Einstellungen ändern, die ausgeführt werden, in denen Sie Ihren Computer einschalten, einschließlich Aktivieren, um die Systemorganisation zu deaktivieren und Startoptionen zu ändern.

v
msconfig windows xp vorsichtiger Start

Ändern Sie die Registerkarte Start. Deaktivieren Sie das Pugilat neben Workouts, die Sie nicht starten möchten, wenn Sie Ihren Computer verlassen.

Öffnen Sie die BOOT.INI-Datei (mit der Bezeichnung „Windows 8 Boot“), wenn Ihre Organisation unsere benutzerdefinierte Schneeordnung auf Computern mit mehreren Doing-Work-Systemen in der Nähe ändern möchte. Wählen Sie Ihren bevorzugten Ansatz aus und klicken Sie auf „Nach oben“, um ihn an die Spitze der allgemeinen Liste zu bringen. (In Windows 8: “Klick als Standard festlegen”.)

Wählen Sie die Dienste aus. Deaktivieren Sie Elemente, die Sie nicht möchten, und führen Sie sie beim Systemstart aus. Sie können natürlich „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ auswählen, die nur Dienste von Drittanbietern besuchen und sich von in Windows integrierten Organisationen fernhalten können. Klicken Sie auf “OK”, wenn Sie fertig sind.

Klicken Sie nach Aufforderung auf Neustart, um Ihren Computer neu zu starten, der normalerweise die neuen Einstellungen verwendet.

Originalartikel während Stephen Pittsley

Unter all den Assistenten sowie den Dienstprogrammen in Microsoft Windows XP gibt es auch ein leistungsstarkes Programm, das von vielen entfernt wird. oder MSKONFIG. Mit diesem praktischen Programm können Sie Download-Dateien und Download-Limits bearbeiten, da Sie Downloads beheben. Ich werde Sie einfach durch alle Möglichkeiten führen, die mit MSCONFIG verbunden sind, damit Sie lästige Startprobleme von fast jeder Windows XP-Workstation loswerden können.

MSCONFIG ausführen

Was ist besser, selektiver Start oder Start?

Die Systemkonfiguration sollte auf normalen Boot erfolgen – dies ist wirklich die Standardkonfiguration. „Selektiver Hochlauf“ darf nur zur Fehlersuche und Fehlersuche verwendet werden, dann stellen Sie die folgenden Punkte im Markt auf „Normaler Hochlauf“.

Um MSCONFIG zu verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Ausführen. Geben Sie im Feld Öffnen MSCONFIG ein und klicken Sie auf OK. Danach wird sich die Verwendung wahrscheinlich wie nebenstehend

öffnenAbbildung A

Diagramm A

Sie müssen mit dem Administratorkonto einer Person angemeldet sein, um MSCONFIG auszuführen.

Das MSCONFIG-Fenster enthält sechs Hooks: General, SYSTEM.INI, WIN.INI, BOOT.INI, Services kombiniert mit Startup. In den folgenden Abschnitten behandeln wir jeden Tab im Aspekt.

Registerkarte “Allgemein”

Registerkarte „Allgemein“ MSCONFIG bietet einige grundlegende Konstruktionen vom Computer aus. Wie nur in Abbildung A gezeigt, ist die Standardeinstellung für das Startdienstprogramm normal. Die anderen beiden Optionen zum Starten aller Computer sind Diagnose und Selektiver Start.

Diagnose-Start ermöglicht es Ihnen, den Computer nur mit der wichtigsten Hardware und Komponenten zu starten, die für den Versuch mit dem Taschenrechner benötigt werden. Diese Einführung bietet dem Kunden eine saubere Fehlerbehebungsumgebung.

Was ist ein selektiver msconfig-Start?

Mit dem selektiven Startmodus kann Ihr Unternehmen unnötige Windows-Anwendungen und -Dienste entfernen, die die Softwareinstallation beeinträchtigen könnten. Ähnlich wie im abgesicherten Modus können Sie dieses leistungsstarke Tool nutzen, um Einrichtungsprobleme zu umgehen.

Selective startup bietet verschiedene Startup-Sites, die Sie zur Fehlerbehebung verwenden können. Standardmäßig sind die verfügbaren Optionen für den selektiven Start ausgewählt. Durch die Schwächung einer dieser vorausgewählten Optionen kann jedoch verhindert werden, dass eine oder mehrere Optionen nach der Ausführung selektiv ausgeführt werden.

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass Programme, von denen Experten behaupten, dass sie beim Start ausgeführt werden, eine Krankheit darstellen, kann eine Person die Option „Startelemente laden“ deaktivieren, um zu verhindern, dass Personen aufgrund des Startens des Softwareprogramms gestartet werden. Während dies Ihrer eigenen ganzen Familie nicht helfen wird, herauszufinden, welches Training das Problem verursacht, sollte es Ihnen helfen, die Reizung auf einen bestimmten Bereich einzugrenzen. Bitte sagen Sie, dass Sie “Use ModifiedBOOT.INI file” nicht auswählen können, es sei denn, Sie aktualisieren BOOT.INI, was Experten behaupten, dass ich später darauf eingehen werde.

Empfohlen: Reimage

Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Ist es voller Viren und Malware? Fürchte dich nicht, mein Freund, denn Reimage ist hier, um den Tag zu retten! Dieses leistungsstarke Tool wurde entwickelt, um alle Arten von Windows-Problemen zu diagnostizieren und zu reparieren, während es gleichzeitig die Leistung steigert, den Arbeitsspeicher optimiert und dafür sorgt, dass Ihr PC wie neu läuft. Warten Sie also nicht länger - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Reimage PC Repair and Optimizer Tool ist der beste Weg, um Ihre Computerfehler zu beheben. Es ist einfach, effizient und 100 % sicher. Probieren Sie es jetzt!